Kirchengemeinde Barskamp
Was macht eigentlich...

Der Otto-Flath-Freundeskreis Bleckede?

Es gibt ihn noch!
Er wurde von Ernst Tipke ins Leben gerufen mit der Absicht, Menschen, die sich für die Werke Otto Flaths interessieren, zusammenzubringen. Alle Kunst, insbesondere aber die Otto Flaths, will die Begegnung mit uns Menschen, denn sie hat uns etwas zu sagen.

Dies trifft besonders auf seinen Altar zu, der in der Erlöser-Kirche in Alt Garge steht.

Dieser Altar, der zuvor einen anderen Namen trug, wurde von seiner Gemeinde umbenannt in VERKÜNDIGUNGSALTAR! Er ist ein einzigartiges Kulturgut in unserer Gegend, der alle Besucher in seinen Bann zieht. Wir beteiligten uns an Veranstaltungen, die den Menschen Otto Flath und sein Werk würdigten – so an seinem Hundertsten Geburtstag, aber auch 2007 zum 50-jährigen Jubiläum der Einweihung der Erlöserkirche und Fertigstellung des Altars oder im Rahmen der Veranstaltungen zum 800. Jubiläum unserer Stadt.

Als Freundeskreis stehen wir in enger Verbindung zur Bad Segeberger Flathstiftung, und haben immer von dort weitere Werke Otto Flaths ausgeliehen und in unserer Kirche ausgestellt.

Natürlich bieten wir auch gerne sachkundige Führungen an:
Die Gästebucheintragungen von Gemeindeausflüglern, dem Kindergarten Alt Garge, zahlreichen Nutzern der Alt Garger Draisine und vielen weiteren Besuchern zeugen von der Sprachgewalt unseres Verkündigungsaltars.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Wir treffen uns immer nach Absprache und freuen uns über jeden, der einfach mal dabei sein oder auch mitmachen will.

Ansprechpartner sind Erika Tipke Tel. 05852 9511898 und Frank Bachthaler Tel. 05854 967 3202.

Frank Bachthaler